Zurück zur Übersicht

TAGUNG 21.APRIL 2005

Bayreuther Krankenhaustag 2005 - Strategieforum Krankenhäuser

Universität  Bayreuth, Tagungsraum des Studentenwerks Oberfranken
Kooperationsveranstaltung der Forschungsstelle für Sozialrecht und Gesundheitsökonomie der Universität Bayreuth und Oberender & Partner


Für alle Gesundheitsdienstleister stellt sich angesichts der fortgesetzten Modernisierungsdiskussion in Deutschland vermehrt die Frage, mit welchen Strategien die Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern ist. Wir wollen durch unsere Veranstaltung eine Plattform für den Erfahrungsaustausch unter den verantwortlichen Akteuren im Gesundheitswesen bieten. Zur Diskussion stehen die zentralen Herausforderungen der medizinischen, ökonomischen und gesundheitspolitischen Umbruchsituation im Krankenhausmarkt.

Mit den Herren Dr. Michael Philippi, Geschäftsführer der Sana Kliniken GmbH & Co. KGaA, Dr. Frank Ulrich Montgomery, Vorsitzender des Marburger Bundes, Karl-Ferdinand Prinz von Thurn und Taxis, Vorsitzender der Geschäftsführung der Deutschen Malteser gGmbH, Bert Uwe Drechsel, Hauptgeschäftsführer der Helios Kliniken GmbH in Fulda sowie Dr. h. c. Herbert Rebscher, Vorstand der DAK Hamburg, gewannen wir einige namhafte Referenten für unsere Expertentagung.

Wir konnten einen interdisziplinären, überregionalen Teilnehmerkreis von ca. 150 Experten begrüßen, der sich insbesondere aus Geschäftsführern, Verwaltungsleitern, Chefärzten und niedergelassenen Praktikern sowie Vertretern der Industrie, Krankenversicherungen und Dienstleistern zusammensetzte.

Nachfolgend finden Sie die uns vorliegenden Vortragsunterlagen der Referenten als Hyperlink unter dem jeweiligen Titel. Zur Ansicht benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader.

 

Programm

 

 

Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Oberender  

Ordinarius für Volkswirtschaftslehre,Universität Bayreuth,
Senior Partner, Oberender & Partner

Begrüßung
Thematische Einführung: Herausforderung Krankenhausmanagement - Was ist die richtige Strategie?

 

 

 

Karl Ferdinand Prinz v. Thurn und Taxis

Vors. der Geschäftsführung der MTG Malteser Trägergesellschaft GmbH, Köln
Alternativmodell frei-gemeinnütziger Klinikkonzern

 

 

 

Dr. med. Frank Ulrich Montgomery

1. Bundesvorsitzender Marburger Bund, Berlin
Tarifgestaltungsmöglichkeiten im Klinikmarkt: BAT, Haustarif, Notlagentarif, Spartentarif

 

 

 

Wolfgang Tissen

Vors. der Geschäftsführung GesundheitNord GmbH, Bremen
Alternativmodell kommunaler Verbund

 

  

 

Dr. Michael Philippi

Geschäftsführer Sana Kliniken GmbH & Co KGaA, München
Differenzierte Anforderungen - differenzierte Angebote - das Leistungsportfolio der Sana

 

 

 

Bert Uwe Drechsel

Hauptgeschäftsführer Helios Kliniken GmbH, Fulda
Akquisitions- und Privatisierungsprozess - Bsp. Helios Kliniken (Uni-Kliniken, PPP, Buch, Wuppertal)

 

 

 

Anton J. Schmidt

Vorstand BVMed, Geschäftsführer Ethicon GmbH, Norderstedt
Kooperation Industrie - Leistungserbringer Erfolgsmodell auch in  DRG Zeiten

 

 

 

Dr. h.c. Herbert Rebscher

Vorsitzender des Vorstandes  DAK, Hamburg
Innovationen und Strukturwandel - Position der DAK

 

 

 

Veranstalter:
Forschungsstelle für Sozialrecht und Gesundheitsökonomie der Universität Bayreuth
Oberender & Partner, Unternehmensberatung im Gesundheitswesen

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
Tel:  (0921) 745443-0
Fax: (0921) 745443-29
E-Mail:  tagung@oberender-online.de

Zurück zur Übersicht