Mergers & Acquisitions

Die Marktkonsolidierung im Gesundheitswesen schreitet seit vielen Jahren voran. Das Team der EconoMedic AG unterstützt Unternehmen im Gesundheitswesen dabei, Chancen und Risiken von M&A-Transaktionen zu erkennen. Sowohl beim Kauf als auch beim Verkauf von Gesellschaftsanteilen stehen den Kunden erfahrene M&A-Manager zur Verfügung.

Unser integrierter Ansatz gliedert sich in drei Module:

  • Ausarbeitung einer Wachstums- oder Konsolidierungsstrategie
  • Analyse von Markt- und Unternehmensdaten im Rahmen der strategischen Due Diligence und Ableitung eines Transaktionskonzepts
  • Post Merger Integration

Wir untersuchen für unsere Kunden die entscheidenden Quellen für die zukünftige Wertschöpfung und identifizieren die möglichen Risiken und Schwachstellen einer Transaktion. Unser Ansatz fokussiert sich auf die Analyse des Leistungsgeschehens und damit auf Informationen aus dem Markt und den beteiligten Unternehmen. Dabei helfen uns die jahrelangen Erfahrungen unserer Kollegen aus zahlreichen Transaktionsverfahren.

Strategie

Der Kauf und der Verkauf von Unternehmen wurden auch im Gesundheitswesen in den vergangenen Jahren mehr und mehr zum geeigneten Instrument in der Umsetzung der jeweiligen Unternehmensstrategie. In der öffentlichen Wahrnehmung stehen derartige Transaktionen häufig in der Kritik. Umso bedeutender ist es hierfür eine schlüssige Übernahmestrategie erarbeitet zu haben. Das Team von EconoMedic AG war in den letzten Jahren an einer Vielzahl von derartiger Transaktionen beteiligt.

Due Diligence

Eine unserer Kernkompetenzen bei Transaktionsverfahren liegt auf der Analyse der Markt- und Wettbewerbspotentiale. Auf Basis einer fundierten Zahlenanalyse schärfen wir unserem Kunden den Blick in die Zukunft und helfen so, den angestrebten Wert einer Transaktion besser und genauer einschätzen zu können. Die Wahrscheinlichkeit eines Erfolgs der Transaktion wird dadurch signifikant erhöht.

Post Merger Integration

Ungeachtet der wachsenden Anzahl von Firmenzusammenschlüssen und Unternehmensübernahmen im Gesundheitswesen wird der Integration der zusammenwachsenden Unternehmen häufig zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Fehlende Genauigkeit bei der Datenanalyse und zu grobe Konzeptvorstellungen legen dafür den Grundstein. Mangelnde Konsequenz und Professionalität beim Projektmanagement verschärfen das Problem. Damit bleibt die Post Merger-Phase die riskanteste Phase des Transaktionsprozesses. EconoMedic unterstützt die Integrationsphase z. B. beim Aufbau und der Begleitung eines Projektmanagementbüros.

Unsere zahlreichen Referenzprojekte stellen wir gerne im persönlichen Gespräch vor.