Weihnachtsspende für die Universität Bayreuth

23.12.2016

Es ist inzwischen eine Tradition bei Oberender & Partner und der EconoMedic AG, auf Weihnachtsgeschenke und Grußkarten für Kunden zu verzichten und stattdessen einem sozialen oder gemeinnützigen Zweck eine Spende zukommen zu lassen. In diesem Jahr unterstützen wir die Forschungsstelle für Sozialrecht und Gesundheitsökonomie an der Universität Bayreuth mit einer Spende in Höhe von 2.000 Euro. Die Forschungsstelle wurde in den 1980er Jahren von Prof. Dr. Dr. h. c. Peter Oberender und Prof. Dr. Dr. h. c. Wolfgang Gitter ins Leben gerufen. Sie wird heute von Prof. Dr. Volker Ulrich und Prof. Dr. Andreas Schmid in deren Sinne weitergeführt.